Montag, 21. August 2017

Verschenkter Flamingo


momentan ... ganz froh. Darüber, dass ich manchmal (OK, des öfteren. Jaja, eigentlich immer ...) Probleme habe, an maritimen Stanzen vorbeizugehen. So eben auch mit diesem Schilfgras und mit dem Fischernetz geschehen. Aber mal ganz ehrlich: passt doch beides prima zu dem Flamingo, oder? Und heute gibt es ja sogar zwei Flattermänner. Einmal ausgestanzt und einmal eine Stanzform selber. Nämlich eine, die ich verschenkt habe. Ergänzt sich doch alles gut, was meint ihr?


Der weiße Cardstock ist wieder von Auf deine Weise. Die anderen habe ich einfach aus der Restekiste gefischt, damit die auch endlich mal ein wenig leerer wird. 
Ich habe eine Kranich-Stanzform von Joy Crafts verwendet. Bei der verschenkten Stanze weiß ich den Hersteller allerdings nicht. Das Schilfgras ist von Memory Box, das Fischnetz von Kaisercraft.
Noch ein kleiner gestempelter Schriftzug vom Creative-Depot, eine Feder und ein paillettenbesetztes Band und schon ist der Geschenkanhänger, der das Geschenk an sich auch gleich beherbergt, auch schon fertig. 
Bleibt kreativ! 


Verwendetes Material: Auf deine Weise, Creative-Depot, Joy Crafts, Memory Box, Kaisercraft, Sizzix

Mittwoch, 16. August 2017

Strandheimat


momentan ... wieder im Heimathafen. Hatte ich ja bereits berichtet. Daher dazu passend auch ein Tag mit dieser total genialen Heimathafen-Stanze vom Creative-Depot. Ist der Schriftzug nicht der Knaller? Ich war jedenfalls sofort hin und weg. 


Genauso wie von den traumschönen Strandhäuschen. Sind die nicht einfach herzallerliebst? Habt ihr all diese kleinen liebevollen Details gesehen? Ein Herzchen hier, ein paar Streifen dort ... Und alle geschnittenen Elemente kann man selbstverständlich auch komplett aus dem fertigen Stanzteil herausdrücken. Aber ich persönlich finde es immer ganz spannend, wenn nur einige herausgedrückt werden und der Rest drinbleibt. 
Bleibt kreativ! 


Verwendetes Material: 

Montag, 14. August 2017

Was'ne wilde Blume!



momentan ... Alltag. Wieder Alltag. Puh ... Muss eigentlich nicht wirklich sein, oder? Allen, die heute auch wieder dem Urlaubstrott entsagen und sich dem tagtäglichen Trott ergeben, wünsche ich erst mal einen guten Wiedereinstieg. 
Und für die kleinen kreativen Fluchten empfehle ich: eine runde Scrappen. Wer dabei dem ganzen Maritimen auch mal wieder kurz entfliehen will, dem sei die wunderbare Wildblumen-Stanze vom Creative-Depot wärmstens ans Herz gelegt. Ist die nicht zauberhaft? 


Der Tag ist aus weißem Cardstock von Auf deine Weise geschnitten. Der ist herrlich stabil und eignet sich daher prima für Anhänger und Karten. 
Als "Füllmaterial" dient hier noch ein wenig zerknülltes weißes Seidenpapier. Dazu noch ein Rest eines Scribble-Stanzteils und ein Stückchen steingrauer Cardstock von Auf deine Weise, auf dem ein Schriftzug von der Stempelplatte Glücks Set (ebenfalls vom Creative-Depot) seinen Platz gefunden hat. Noch ein selbstgemachter Lochverstärkungsring und ein Ribbon. Feddisch.
Bleibt kreativ! 


Verwendetes Material:Creative-Depot, Auf deine Weise, Sizzix

Samstag, 12. August 2017

Segelboot an Bord


momentan ... wieder an Bord. Also im Lande. Zu Hause. Urlaub ist ja immer schön, aber ich finde es immer mindestens genauso schön, wieder zu Hause zu sein. Auch wenn das bedeutet, in Kürze wieder arbeiten und somit jeden Tag früh aufstehen zu müssen. Zu Hause ist es doch am schönsten. Liegt aber vielleicht auch daran, dass da alle Scrapsachen sind. ;-)
Ich hatte noch vor dem Urlaub eine Kreativzeit eingeschoben, um mit all den tollen neuen Sachen zu spielen, die es im Creative-Depot gibt. Wer auf maritim steht (und ganz ehrlich: wer tut das - gerade im Sommer - nicht???), kommt da voll auf seine Kosten.
Und die neu entstandenen Werke wollte ich euch eigentlich so schön während des Urlaubs zeigen, aber die olle Technik hat mir voll einen Strich durch die Rechnung gemacht. Der Empfang war so grottenschlecht, dass an vernünftiges Bloggen nicht zu denken war. Daher bekommt ihr jetzt einfach nach und nach noch alles zu sehen.
Da wir während unseres Urlaubs auch einige liebe Menschen besucht haben, die kleine Geschenke von uns bekamen, brauchte ich unbedingt einen Stapel Geschenkanhänger. Ich finde dann Tags immer ganz prima. Auf der Vorderseite kann sich die Kunst tummeln, auf der Rückseite ist genug Platz für ein paar persönliche Worte. Den Auftakt macht also heute ein Anhänger mit gleich zwei tollen Creative-Depot-Stanzen: zum einen die neue Segelboot-Stanze, zum anderen die bereits altbewährte Für Dich-Stanze, die ich ja für Geschenkanhänger immer total praktisch finde und die eigentlich für jeden Anlass passt. 


Der weiße Cardstock für den Tag und das Segelboot stammt ebenso wie der mint-farbene für den Schriftzug von Auf deine Weise. Der verträgt sich einfach wunderbar mit den CD-Stanzen. Das Papier mit dem Wellenmuster ist ein uraltes von October Afternoon, aber ich liebe es noch immer. Einer der gestreichelten Schätze ... Ich bin mir sicher, dass jeder von uns solche Lieblinge hegt und pflegt - und hortet. ;-)
Bleibt kreativ! 


Verwendetes Material: Auf deine Weise, Creative-Depot, October Afternoon, Sizzix

Freitag, 21. Juli 2017

Glitzerschöne Glockenblumen


momentan ... kann ich ja einfach nicht an dem schönen Aquarellmuster-Papier vom Creative-Depot vorbei. Das ist aber auch zu schön. Und vor allem spart der so irre viel Arbeit. Man muss ja nicht erst selber die Farben rausholen, losmalen und trocknen lassen. Verdammt praktisch!
Daher auch die heutige Karte wieder in meiner aktuellen Farbkombi.

Dazu dann noch eine der schönen neuen Creative-Depot-Stanzen. Diese hier nennt sich "Glockenblume". Ich habe sie einfach doppelt ausgestanzt, das zweite Motiv zerschnippelt und das erste damit noch ein wenig üppiger gestaltet.


Und ist das nicht hübsch, wie die weißen Pailletten noch ein paar glitzerschöne Akzente auf den Glockenblumenblüten bilden? Ich mag diesen Effekt ja gerade sehr.
Bleibt kreativ! 


Verwendetes Material: Creative-Depot, Sizzix